Home
News
Über mich
Philosophie
Voltige
Reitstunden
Freie Stunden
Preise und AGB`s
Altersempfehlung
Kinderreitlager
Stall
Stallbewohner
Kontakt
Link's
   
 


...Reiten mit Leichtigkeit und feinen Hilfen ist auch in jungen Jahren und als Reitanfänger möglich...

...dafür braucht es jedoch gut ausgebildete Pferde, die regelmässig von guten Reitern weitergebildet werden.



Vor der Reitstunde wird das Pferd/ Pony selber (unter Aufsicht) geputzt, gesattelt und gezäumt. Dauer 20 - 30min.

Nach der Reitstunde versorgt das Kind  das Pferd/ Pony fachmännisch und verräumt alle gebrauchten Hilfsmittel (Sattel, Zaum, Longe usw). Es trägt in der Agenda ein, was es Heute gelernt/gemacht hat. Dauer 10 - 15min

Danach darf der Reitschüler noch im Stall mithelfen, wenn er will und entsprechende Arbeit vorhanden ist (Boxen misten, Paddock säubern, Pferde füttern....) Dauer 15 - 30min

Die Reitstunde kann ab und zu durch eine Bodenarbeitslektion oder eine Theoriestunde ersetzt oder ergänzt werden.

Das Kind ist also für eine Lektion insgesamt 1h 30min bis 2h auf dem Auenhof.



An folgenden Daten bin ich abwesend und kann nicht unterrichten:

Zur Erinnerung:                                                               

Die Reitstunden finden grundsätzlich jede Woche statt. Auch in den Ferien oder an Feiertagen. Ich bitte euch, eure Abwesenheiten frühzeitig zu melden ansonsten wird die Stunde verrechnet.



Ab sofort ist das beliebte und lehrreiche Kinder-Pferdemagazin bei mir erhältlich.

In diesem "Heftli" das 2-mal pro Jahr erscheint, erfährst du sehr viel Wissenswertes über die Pferde. Das Piaffino zeigt euch wie Pferde artgerecht gehallten werden und wie wir sie reiten sollten, ohne ihnen zu schaden.

Bei interesse anrufen unter der Nummer: 079/ 484 22 71