Home
News
Über mich
Philosophie
Voltige
Reitstunden
Freie Stunden
Preise und AGB`s
Altersempfehlung
Kinderreitlager
Offenstall
Stallbewohner
Kontakt
Link's
   
 



Die Reitstunden finden einzeln oder zu zweit statt. Bei guten Reitern teils auch zu dritt.
1 Lektion                                50 min (auf dem Pferd)                      Fr. 60.-
½ Lektion                               25 min (auf dem Pferd)                      Fr. 45.-
Ein Ausritt kann auch etwas länger dauern.

Die Reitstunden müssen monatlich im Voraus bezahlt werden. Sie sind bis zum 1. des Monats zu begleichen.



Ab dem 2. des Monats wird eine Mahngebühr von CHF 10.00 verrechnet.



Bei Abwesenheit ihres Kindes wegen Krankheit, Unfall etc. werde ich versuchen einen Ersatztermin anzubieten. Auch wenn wir keinen gemeinsamen Termin finden sollten, wird kein Geld  zurückerstattet.



Es besteht keine Platzgarantie. Ich bemühe mich bei Stundenplanwechsel etc. einen anderen Platz/Termin zu finden. Dies ist bei gegenseitigem Bemühen meist machbar, jedoch nicht in jedem Fall möglich. 



Es gibt keine Kündigungsfristen. Bereits bezahlte Lektionen werden allerdings nicht zurückerstattet. Selbstverständlich bin ich froh, wenn ich so früh wie möglich informiert werde.



Bei allfälligen Ferien meinerseits, werde ich euch rechtzeitig informieren, so dass ihr den zu bezahlenden Betrag anpassen könnt.



Das Tragen eines Reithelms (anfangs auch Velo - Helm) ist obligatorisch. Ebenso ist das Tragen von festen, knöchelhohen Schuhen mit Absatz Pflicht.

Schutzwesten sind freiwillig, werden jedoch empfohlen.



Bei Unfällen oder Beschädigungen wird jegliche Haftung abgelehnt. Die Versicherung ist Sache der Eltern. Ab einem bestimmten Niveau (wenn die Kinder selbständig reiten können) ist eine Haftpflichtversicherung, mit Einbezug der Benützung von Fremdpferden abzuschliessen (bis Fr. 15'000.--).



Im Notfall bringen wir Ihr Kind ins Spital oder zum Arzt, je nach Situation, und informieren Sie umgehend. Sämtliche Kosten in Zusammenhang mit einem solchen Notfall gehen zu Lasten der Eltern.