Home
News
Über mich
Philosophie
Voltige
Reitstunden
Kinderreitlager
Offenstall
Stallbewohner
Alexa
Amante
Balu
Brindille
Canelle
Cheyenne
Colt
Hamida
Impacta
Leno
Mira
Najaam
Polka
Quebec
Sally
Wasabi
Yukon
Kontakt
Link's
   
 


Cheyenne hat am 7. März 2002 das Licht der Welt in Erpfendorf erblickt. Im Jahr 2003 ging ich und Nadine wieder ein Mal in die Reitferien ins Tirol. Dort haben wir das ein Jährige Fohlen einer österreichischen Warmblutstute kenne gelernt. Wir haben uns sofort in Cheyenne verliebt.

Nach vielen administrativen Hürden und gescheiterten Importversuchen, haben Nadine und ich Cheyennes Transport selber in die Hand genommen.

Unsere Freude war riesig als Sie endlich in der Schweiz angekommen ist.  Sie durfte ihre Jugend auf der Fohlenweide in der Schweiz verbringen. Wir haben ihr mit viel Liebe das Fohlen ABC beigebracht und die ersten Ausflüge an der Hand unternommen. Im Alter von ungefähr 3 Jahren haben wir Sie an die Aufgaben eines guten Freizeitpartner herangeführt und die Ausbildung eines Reitpferdes aufgenommen.

Cheyenne hat sich mit einigen Hochs und Tiefs zu einem lieben Reitpferd entwickelt. Sie wird weiterhin wöchentlich im Reitunterricht mit mir und Marisa Zimmermann gefördert. Sie beherrscht Seitengänge im Schritt und Trab, Innen und Aussengalopp.

Wir sind stolz das Sie so vielseitig einsetzbar ist. Es ist schön, dass Sie meine anderen Pferden bei Bedarf entlasten kann. Ob in den Kinderreitstunden, im Voltige oder in einer Bodenarbeitslektion. Trotz ihrer Grösse von 1.69 ist sie sehr sanftmütig mit den kleinen Kinder, vorsichtig und motiviert dabei.


Cheyenne hat sich in den letzten Jahren zu einem tollen Allroundpferd entwickelt. Ob ein Springkurs, Stangenarbeitskurs, Voltigewettkampf, Wanderritte oder auch  Patroullienritte, Sie ist mit grosser Motivation dabei.



Nadine und ich freuen uns auf weitere schöne Momente mit unserer Cheyenne.